Sie sind hier:  » Verfahren » TNV

Thermische Nachverbrennung

Die thermische Nachverbrennung mit rekuperativem Wärmetauscher eignet sich zur Verbrennung von mittel bis stark beladenen Abluftströmen. In Verbindung mit zusätzlichen Wärmerückgewinnungseinheiten läßt sich die freiwerdende Energie optimal ausnutzen.

Das Verfahren:

Das mit ca. 750°C verbrannte Reingas durchströmt den in der TNV-Anlage integrierten Wärmetauscher und heizt dabei das eintretende Rohgas optimal vor, ehe es die TNV-Anlage verläßt. Meist sind weitere Wärmerückgewinnungseinheiten nachgeschaltet um das Reingas energetisch vollständig auszunutzen.
 

Projektbeispiele:


Downloadszum Download einer Datei auf das Disketten-Symbol klicken.
download tnv-atessa-italien.pdf  [416.9 kB]tnv-atessa-italien.pdf
416.9 kB
download tnv-bottrop-deutschland.pdf  [170.1 kB]tnv-bottrop-deutschland.pdf
170.1 kB
download tnv-moers-deutschland.pdf  [698 kB]tnv-moers-deutschland.pdf
698 kB
download tnv-pontadrea-italien.pdf  [68.1 kB]tnv-pontadrea-italien.pdf
68.1 kB
download tnv-wien-oesterreich.pdf  [423.4 kB]tnv-wien-oesterreich.pdf
423.4 kB
download tnv-s-kupolofen-istanbul-tuerkei.pdf  [378.7 kB]tnv-s-kupolofen-istanbul-tuerkei.pdf
378.7 kB